Sonntag, 20. August 2017

Ulrichskirchen - Ladendorf 1:1 (0:1)

Niederösterreich, 1. Klasse Nord, 2. Runde, 20.8.2017
Sportplatz Ulrichskirchen, 154

Kurz vor Ende der ersten Halbzeit ging Ladendorf in Führung, nach 65 Minuten konnte Ulrichskirchen aber ausgleichen. Es gab zwar die eine oder andere gelbe Karte, aber es war nichts Schlimmes dabei.
Die Sportgemeinschaft Ulrichskirchen wurde 1945 in Ulrichskirchen im niederösterreichischen Weinviertel gegründet. In den 1990er Jahren hatte der Verein seine beste Zeit, stieg 1991 in die Oberliga Ost und 1994 in die 2. Landesliga Ost auf. Das ist lange her. Zuletzt stieg man 2015 wieder aus der 2. Klasse Weinviertel Süd in die 1. Klasse Nord auf.
Der Sportplatz wurde 1947 in seiner heutigen Form eröffnet. 1949 wurde eine ehemalige Militärbaracke nach Ulrichskirchen gebracht und hier aufgebaut. Bis 1975 diente sie als als Kabine, dann als Kantine und ist nun Lagerraum. Das heutige Klubhaus wurde 1975 eröffnet und 2012 erweitert. Der überdachte Unterstand für Zuschauerinnen und Zuschauer kam 1979 dazu.
Vor dem Spiel wurde Ulrichskirchen besichtigt.