Samstag, 23. November 2013

Vienna - Horn 1:2 (1:1)

Erste Liga, 18. Runde, 22.11.2013
Hohe Warte, 1.400

Die Auslosung bescherte genau zur Halbzeit der Meisterschaft zwei aufeinanderfolgende Begegnungen der beiden Abstiegskandidaten in Hin- und Rückspiel. Das erste Spiel gegen den SV Horn verlor die Vienna zwar unglücklich, aber letztlich war das Ergebnis auch nicht ganz ungerechtfertigt. Zunächst machte die Vienna das Spiel, das erste Tor schossen aber unvermittelt die eiskalten Gäste. Noch vor der Pause kam die Vienna zum verdienten Ausgleich und nach Wiederbeginn war dann ein spannendes Match zu sehen. Nach mehreren Chancen der Horner fiel dann das 1:2 nicht ganz unerwartet. Die Vienna nähert sich damit einem Überwintern am letzten Platz.
Der Vienna-Fanblock hatte wieder Schwenkfahnen im Einsatz, ein immer noch ungewohntes Bild, und zeigte zu Beginn ein Spruchband, das aber von der Tribüne aus nicht zu sehen. Zwei dutzend jugendliche Horner („Blue Boyz Horn“) sangen 90 Minuten durch und zeigten ausdauernden Support im Ultras-Stil. Drei von ihnen, die gemäß Straßenverkehrsordnung wohl nicht mehr fahrtüchtig waren, wurden bei einem kurzen Ausflug in den Innenraum von den Ordnern ohne viel Aufregung auf die Tribüne zurückgebeten.





















Kommentare:

  1. ich glaube, dass es dieses transparent war (habe es nicht mitbekommen, da ich üblicherweise vorgewarnt werde, wenn spruchbänder und transparente präsentiert werden...): https://lh3.googleusercontent.com/-Bvyth4n0dLY/Uo_fAZ6OmRI/AAAAAAAAu9s/3M6T9XLqm84/s640/20131120_vienna-horn_31.jpg
    lg, ae (stopglazer)

    AntwortenLöschen